Devotional Power

[…] Einen ökologischen Hintergrund hat auch die Arbeit «Devotional Power» von Christina Hemauer und Roman Keller, die mit dem Preis der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung prämiert wurde. Kerzen, die sich wie in einer Kirche auf Fassungen stecken lassen, bringen mit ihrer Wärme einen Ventilator (Anmerkung der Künstler: Propeller) zum Rotieren. «Devotional Power» ist ein schönes Gleichnis für die Macht der Verehrung und zugleich für die Absurdität unseres Energieverbrauchs, ein Thema, an dem das Künstlerpaar seit Jahren arbeitet. […]

Annette Hoffmann, Der Ernst des Kunstlebens – Bei den Swiss Art Awards siegt das Gleichnis über den Glamour, Basler Zeitung, 12.06.2012, S. 37

2011

Kerzenständer mit Opferkerzen und Propeller

Schweiz, Dänemark

Ausstellungsorte:

2015: Kunstmuseum Olten
2012: Swiss Art Awards, Basel
2011: Kunsthal Aarhus

Auszeichnungen

2012: Auszeichnung der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung

Sammlungen

2013: Kunsthaus Zürich